Ankündigung der offiziell lizenzierten olympischen NFT Pins

Das erste Set ist ab dem 17. Juni auf nWayPlay.com erhältlich
Das Videospiel im olympischen Stil soll später im Jahr 2021 auf den Markt kommen

3. Juni 2021 -- San Francisco -- Das Internationale Olympische Komitee (IOC) und nWay, eine Tochtergesellschaft von Animoca Brands, gaben heute die bevorstehende Einführung eines neuen digitalen Entertainment-Erlebnisses im olympischen Stil bekannt, das aus Non-Fungible Token (NFT), olympischen Pins und Crossplay-Multiplayer-Videospielen besteht, welche von nWay, im Rahmen eines neuen Lizenzabkommens mit dem IOC, entwickelt wurden. 

 

Bei den olympischen NFT Pins handelt es sich um digitale Versionen von sammel- und tauschbaren olympischen Pins, die ab dem 17. Juni 2021 zuerst auf nWayPlay.com vertrieben und verkauft werden. Als NFTs werden die digitalen olympischen Pins über verschiedene Eigenschaften verfügen, die im Allgemeinen mit physischen Pins verbunden sind - einschließlich Authentizität, Knappheit und Herkunft, was sie zu echten Sammlerstücken macht.

 

Die olympischen NFT Pins starten mit einem Eröffnungsset, das Teil der Olympic Heritage Collection ist, welche die Kunst und das Design der vergangenen Olympischen Spiele feiert und das grafische Erbe des größten Sportereignisses der Welt - wie Poster, Embleme, Piktogramme und Maskottchen aus 125 Jahren moderner Olympischen Spiele - widerspiegelt. 

 

Sammler können einzigartige und offiziell lizenzierte olympische NFT Pins auf drei Arten beziehen: 1) durch den Kauf verschiedener Packungen auf nWayPlay.com; 2) durch den Kauf bestimmter Pins direkt von anderen Sammlern auf dem nWayPlay-Marktplatz und 3) kostenlos, indem sie ein mit nWayPlay verbundenes Echtzeit-Videospiel im olympischen Stil spielen, das im Vorfeld der Olympischen Winterspiele in Peking 2022 gestartet wird.

 

„Anfangs repräsentierten Olympische Pins ein Erkennungsmerkmal von Athleten, Schiedsrichtern und Beamten, aber im Laufe der letzten 125 Jahren wurde daraus eine Tradition der Olympischen Spiele, an der alle - vom Athleten bis zum Veranstaltungspersonal und vom Journalisten bis zu den Zuschauern - daran teilnehmen, um Pins im Olympischen Dorf und darüber hinaus zu sammeln und zu tauschen“, sagte Timo Lumme, Geschäftsführer von IOC Television and Marketing Services. „Die heutige Ankündigung ist eine natürliche Weiterentwicklung dieser Tradition, im Rahmen welcher neue digitale Technologien im Einklang mit der olympischen Agenda 2020+5 und der digitalen Strategie des IOC genutzt werden, um die olympischen Werte zu fördern und die direkten Beziehungen zu unseren Fans zu stärken. Sie können die Spannung der Spiele nun auf eine ganz neue Art und Weise hautnah spüren und ein Stück olympische Geschichte besitzen.“

 

„Wir fühlen uns geehrt, gemeinsam mit dem IOC, die olympische NFT Pins-Sammlung zum ersten Mal auf den nWayPlay Marktplatz zu bringen“, sagte Taehoon Kim, CEO von nWay.  „Wir haben unsere Erfahrung als Spielentwickler genutzt, um hochwertige 3D-Modelle mit Animationen und visuellen Effekten zu integrieren, welche wirklich erstklassige NFTs erstellen.“

 

Am dem 17. Juni 2021 können Sammler können verschiedene Packungen olympischer NFT Pins auf nWayPlay.com erwerben. Die Peer-to-Peer-Transaktionsfunktion auf dem Marktplatz wird kurz darauf online gehen. Das neue Videospiel im olympischem Stil wird im Vorfeld der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking vorgestellt, und zwar noch in diesem Jahr.

###


 

Über nWay

nWay, eine Tochtergesellschaft von Animoca Brands, ist eine in San Francisco ansässige Entwickler-, Verleger- und Technologieplattform für kompetitive Multiplayer-Spiele für Mobilgeräte, PCs und Konsolen. Das Unternehmen verfügt über eine starke Erfolgsbilanz bei der Entwicklung von AAA-Qualitätsspielen auf Mobilgeräten und Konsolen, wie das kürzlich veröffentlichte WWEⓇ Undefeated, POWER RANGERS: Battle for the Grid, POWER RANGERS: Legacy Wars und ChronoBlade. nWay besteht aus führenden Entwicklern und leitenden Führungskräften von Sony, Electronic Arts, WB Games, LucasArts, Kabam, Nexon und NCSoft. Gemeinsam hat das Team an über einem Dutzend Hit-Spielen für Mobilgeräte, Konsolen und Online-Plattformen mitgewirkt - darunter Marvel Contest of Champions, die Injustice-Serie, Star Wars: The Force Unleashed, Dominations, FIFA, Battlefield Online, Lineage II und Warhammer. Weitere Informationen über nWay finden Sie unter www.nway.com.

 

Über nWayPlay

nWayPlay ist eine Plattform für kompetitive Multiplayer-Spiele mit Play-to-Earn-Funktionalität, die NFTs als Preise nutzt. Die Website nWayPlay.com repräsentiert einen neuen dezentralen Marktplatz für Sammler und Spieler, auf welchem verschiedene NFTs von offiziell lizenzierten IPs erworben, verkauft und verdient werden können. Der Marktplatz wird mit verschiedenen Spielen auf der nWayPlay-Plattform verbunden sein. Den Startschuss für nWayPlay.com gibt die Einführung der olympischen NFT Pins der Olympic Heritage Collection. Weitere Informationen finden Sie unter nWayPlay.com

 

Über das Internationale Olympische Komitee

Das Internationale Olympische Komitee ist eine gemeinnützige, zivile, nichtstaatliche, internationale Organisation, die sich aus Freiwilligen zusammensetzt und sich für den Aufbau einer besseren Welt durch Sport einsetzt. Das Komitee verteilt mehr als 90 Prozent seines Einkommens an die breitere Sportbewegung, was bedeutet, dass weltweit täglich umgerechnet 3,4 Millionen US-Dollar an die Hilfe von Sportlern und Sportorganisationen aller Ebenen gehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.olympics.com

 

Über die Olympic Heritage Collection

Die Olympic Heritage Collection ist eines der drei Kernprogramme des IOC für die globale Lizenzierung und konzentriert sich auf die vergangenen Olympischen Spiele, Lifestyle und limitierte High-End-Produkte, deren Bestreben darin liegt, die das Publikum - durch die Kunst und das Design früherer Editionen - mit der Geschichte der Olympischen Spiele zu verbinden. Die Zielgruppe besteht aus olympischen Enthusiasten und alle, die gerne ein Stück olympischer Geschichte besitzen möchten.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nway.com oder kontaktieren Sie press@nway.com. Für aktuelle Informationen über nWayPlay und regelmäßige Updates folgen Sie uns bitte aufDiscord, Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

Über Animoca Brands

Animoca Brands befindet sich auf der Liste der Financial Times der wachstumsstarken Unternehmen im asiatisch-pazifischen Raum 2021 und ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen digitale Unterhaltung, Blockchain, Gamification und künstliche Intelligenz. Animoca Brands entwickelt und veröffentlicht ein breites Portfolio an Produkten, darunter die REVV- und SAND-Token; eigene Spiele, wie The Sandbox, Crazy Kings und Crazy Defense Heroes, sowie lizenzierte Produkte, wie Formel 1®, Marvel, WWE, Power Rangers, MotoGP™ und Doraemon. Das Portfolio an Blockchain-Investitionen und -Partnerschaften von Animoca Brands umfasst Sky Mavis (AXie Infinity), Dapper Labs (CryptoKitties und NBA Top Shot), OpenSea, Harmony, Bitski und Alien Worlds. Zu den Tochtergesellschaften gehören The Sandbox, Quidd, Gamee, nWay, Pixowl und Lympo. Weitere Informationen finden Sie unter www.animocabrands.com. Sie können sich aber regelmäßige Updates holen, indem Sie Animoca Brands auf Facebook oder Twitter folgen.

 

Globaler Kontakt von Animoca Brands: press@animocabrands.com

NFT Olympic Pins - Fact Sheet.jpg
common_tokyo_1964_aquatics.png
epic_cof_official_paris_1924_badge.png
epic_waldi_munich_1972_mascot_variation_
legendary_chamonix_1924_poster.png
rare_waldi_munich_1972_mascot_variation_
epic_lake_placid_1932_poster.png
legendary_athens_1896_poster.png
BI_Nwayplay_Nomal_Color.png